24. Februar 2021 14:00 Uhr.

Der bisherige Optimierungsprozess ist meist an eine Vielzahl unterschiedlicher Softwaretools geknüpft, die nicht richtig durchgängig sind und ggf. noch abteilungsübergreifenden Austausch benötigen. Zudem ist ein hohes Fachwissen für Bauteiloptimierungen notwendig und der Prozess ist insgesamt sehr aufwändig. Dies gilt beides auch häufig für die Konstruktion für die additive Fertigung.


Mit Generativem Design als intuitive Simulationssoftware kann in einem integrierten Prozess ein Bauteil schnell und fast vollautomatisch optimiert – und dabei gleichzeitig für die additive Fertigung ausgelegt werden. Mit der intergrierten CAD Rückführung können die Designs direkt in Standard-CAD-Formate übertragen und mit MSC Nastran validiert werden.


Mit weiterer Simulationssoftware von MSC kann dann im Anschluss die Fertigung simuliert werden, um zum Beispiel Verzug zu kompensieren oder anderen Fertigungsfehlern vorzubeugen - in einem durchgängigen, flüssigen Prozess mit aufeinander abgestimmten, leistungsfähigen Simulationstools.
Wir zeigen Ihnen, wie gut und einfach Optimierungen mit MSC Apex Generative Design durchgeführt werden können und wie die Softwaretools einen produktiven Arbeitsprozess ohne lästige Routinearbeit ermöglichen. Dafür gehen wir mit Ihnen die einzelnen Schritte am Beispiel eines Realbauteils durch und zeigen Ihnen die Bandbreite an funktionalen Möglichkeiten und die Vorteile für Ihre tägliche Arbeit.

Ablauf
- Einführung Generative Design
- Funktionen & Highlights Release 2021
- Engineering-Workflow: Optimierung eines Realbauteils im durchgängigen Prozess (live Demo)
- Solution: DfAM – Kopplung mit mit weiteren MSC Softwaretools


content image


Webinar
24. Februar 2021 um 14:00 Uhr.

CAD zu CAD mit Generativem Design: Produktionsfertige Geometrien einfach und durchgängig optimieren


Der bisherige Optimierungsprozess ist meist an eine Vielzahl unterschiedlicher Softwaretools geknüpft, die nicht richtig durchgängig sind und ggf. noch abteilungsübergreifenden Austausch benötigen. Zudem ist ein hohes Fachwissen für Bauteiloptimierungen notwendig und der Prozess ist insgesamt sehr aufwändig. Dies gilt beides auch häufig für die Konstruktion für die additive Fertigung.

Mit Generativem Design als intuitive Simulationssoftware kann in einem integrierten Prozess ein Bauteil schnell und fast vollautomatisch optimiert – und dabei gleichzeitig für die additive Fertigung ausgelegt werden. Mit der intergrierten CAD Rückführung können die Designs direkt in Standard-CAD-Formate übertragen und mit MSC Nastran validiert werden.

Mit weiterer Simulationssoftware von MSC kann dann im Anschluss die Fertigung simuliert werden, um zum Beispiel Verzug zu kompensieren oder anderen Fertigungsfehlern vorzubeugen - in einem durchgängigen, flüssigen Prozess mit aufeinander abgestimmten, leistungsfähigen Simulationstools.

Im Webinar zeigen wir Ihnen in 45 Min, wie gut und einfach Optimierungen mit MSC Apex Generative Design durchgeführt werden können und wie die Softwaretools einen produktiven Arbeitsprozess ohne lästige Routinearbeit ermöglichen. Dafür gehen wir mit Ihnen die einzelnen Schritte am Beispiel eines Realbauteils durch und zeigen Ihnen die Bandbreite an funktionalen Möglichkeiten und die Vorteile für Ihre tägliche Arbeit.

Ablauf
-    Einführung Generative Design
-    Funktionen & Highlights Release 2021
-    Engineering-Workflow: Optimierung eines Realbauteils im durchgängigen Prozess (live Demo)
-    Solution: DfAM – Kopplung mit mit weiteren MSC Softwaretools

Zielgruppe:
Konstrukteure, Designer, Simulationsexperten und Anwender der additiven Fertigung.



Ihre Referenten


Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Duis fringilla enim sit amet justo ultricies varius. Phasellus eget erat rhoncus diam scelerisque auctor nec ac lectus. Vestibulum quis orci magna. Nunc at felis laoreet, porttitor velit a, laoreet velit. Fusce elementum semper massa in tempus. Aenean at dui nunc. Sed.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Duis fringilla enim sit amet justo ultricies varius. Phasellus eget erat rhoncus diam scelerisque auctor nec ac lectus. Vestibulum quis orci magna. Nunc at felis laoreet, porttitor velit a, laoreet velit. Fusce elementum semper massa in tempus. Aenean at dui nunc. Sed.

Dr. Thomas Reiher

Director Generative Design

Dr. Gereon Deppe

Manager Business Development Generative Design

Anne Düchting-Rotsch

Manager Engineering Generative Design

grey box

Lorem Ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Phasellus rutrum justo eu odio finibus, in lobortis ipsum consequat.

grey box

Lorem Ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Phasellus rutrum justo eu odio finibus, in lobortis ipsum consequat.