4. März 2021 14:00 Uhr.

Leichter und schneller entwickeln ist heutzutage wichtiger denn je. Die klassische Optimierung ist allerdings aufwändig und erfordert ein hohes Fachwissen. Das ist auch prinzipiell für den erfolgreichen Einsatz der additiven Fertigung als flexible Fertigungstechnik notwendig, da sie angepasste Designs benötigt.


Mit Hilfe ausgeklügelter Generativer Design Algorithmen kann schnell und einfach – ohne spezifisches Expertenwissen – ein optimiertes und bereits auf die additive Fertigung angepasstes Design erzeugt werden. Im Zusammenspiel mit der Fertigungssimulation entsteht hier ein reibungsloser Ablauf für eine schnelle Produktentwicklung und eine funktionierende additive Fertigung. Das steigert die Effizienz und senkt die Kosten in der Entwicklung und Produktion. In diesem Webinar möchten wir Ihnen zeigen, welches Potential sich mit Generativem Design heben lässt, und wie die Produktivität durch die schnelle und innovative Iteration gesteigert werden kann.
Anhand eines praktischen Anwendungsbeispiels demonstrieren wir, wie sich schnell performante, leichtgewichtige Bauteile erzeugen lassen.

Ablauf:
- Einführung Generative Design
- (Digitaler) Entwicklungsprozess + ROI für die Fertigung
- Lizenzsysteme: Kaufen, Leasen, MSC One & Module
- Solution: Radträger Optimierungs-Workflow mit weiteren MSC Softwaretools

Zielgruppe:
Management in den Bereichen Konstruktion/Entwicklung und Produktion, sowie Simulation

content image


Termin findet am 4.3. nicht statt.
Es folgt neuer Termin.

Webinar

4. März 2021 um 14:00 Uhr.

Digitalisierung der Produktentwicklung: Mit Generativem Design und virtueller Fertigung signifikant effizienter entwickeln

Leichter und schneller entwickeln ist heutzutage wichtiger denn je. Die klassische Optimierung ist allerdings aufwändig und erfordert ein hohes Fachwissen. Das ist auch prinzipiell für den erfolgreichen Einsatz der additiven Fertigung als flexible Fertigungstechnik notwendig, da sie angepasste Designs benötigt.

Mit Hilfe ausgeklügelter Generativer Design Algorithmen kann schnell und einfach – ohne spezifisches Expertenwissen – ein optimiertes und bereits auf die additive Fertigung angepasstes Design erzeugt werden. Im Zusammenspiel mit der Fertigungssimulation entsteht hier ein reibungsloser Ablauf für eine schnelle Produktentwicklung und eine funktionierende additive Fertigung. Das steigert die Effizienz und senkt die Kosten in der Entwicklung und Produktion. In diesem Webinar möchten wir Ihnen zeigen, welches Potential sich mit Generativem Design heben lässt, und wie die Produktivität durch die schnelle und innovative Iteration gesteigert werden kann.

Anhand eines praktischen Anwendungsbeispiels demonstrieren wir, wie sich schnell performante, leichtgewichtige Bauteile erzeugen lassen.

Programm:
-    Einführung Generative Design
-    (Digitaler) Entwicklungsprozess + ROI für die Fertigung
-    Lizenzsysteme: Kaufen, Leasen, MSC One & Module
-    Solution: Radträger Optimierungs-Workflow mit weiteren MSC Softwaretools

Zielgruppe:
Management in den Bereichen Konstruktion/Entwicklung und Produktion, sowie Simulation


Ihre Referenten


Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Duis fringilla enim sit amet justo ultricies varius. Phasellus eget erat rhoncus diam scelerisque auctor nec ac lectus. Vestibulum quis orci magna. Nunc at felis laoreet, porttitor velit a, laoreet velit. Fusce elementum semper massa in tempus. Aenean at dui nunc. Sed.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Duis fringilla enim sit amet justo ultricies varius. Phasellus eget erat rhoncus diam scelerisque auctor nec ac lectus. Vestibulum quis orci magna. Nunc at felis laoreet, porttitor velit a, laoreet velit. Fusce elementum semper massa in tempus. Aenean at dui nunc. Sed.

Dr. Thomas Reiher

Director Generative Design

Dr. Gereon Deppe

Manager Business Development Generative Design

Anne Düchting-Rotsch

Manager Engineering Generative Design

grey box

Lorem Ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Phasellus rutrum justo eu odio finibus, in lobortis ipsum consequat.

grey box

Lorem Ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Phasellus rutrum justo eu odio finibus, in lobortis ipsum consequat.